St. Martin 2018

Fußball-WM 2018

 

Das "Forscherparadies" ist im

 

WM-Fieber...

 

Traditionell feiern wir mit den

 

Kindern immer an dem

 

Tag, nachdem die Deutsche

 

Mannschaft gespielt hat, eine

 

Fußball-Party!!!

 

Das WM-Fieber steckt alle an!

 

Es läuft Fußball-Musik,

 

es gibt Knabbereien und etwas

 

zu trinken im geschmückten Flur

 

des Forscherparadieses...

 

Leider war der Anlass unserer ersten Feier nicht so positiv...aber die Mannschaft hat ja noch zwei Chancen ;-)

Ostern 2018

 

Wortgottesdienst für alle

 

Ü3-Kinder aus dem

 

Forscherparadies am

 

Gründonnerstag zum Thema

 

"Fußwaschung"

An der "Frühjahrskehrwoche" der Stadt Stolberg haben auch wir uns als Familienzentrum beteiligt.

Geschützt mit Handschuhen und bewaffnet mit Zangen, Müllsäcken, Schubkarren, Schaufeln und Eimern ging es am Dienstagnachmittag, 21.04.15 an die Arbeit. Die großen und kleinen Helfer haben den gesamten Kirchplatz und Spielplatz vom Müll befreit!!!

Als Belohnung gab es anschließend für Alle ein leckeres Eis aus der benachbarten Eisdiele...

Kinder, ihr ward SUPER!!!!


13.03.15 Freitag, der Dreizehnte…ein guter Tag für das Familienzentrum St. Sebastianus

 

Im Rahmen der diesjährigen Vater-Kind-Aktion der Regenbogengruppe wurde auf dem neuen Teil des Außengeländes ein 8m langer Weidentunnel gepflanzt.

Um 14:00 Uhr trafen sich einige Väter und Kinder in der Regenbogengruppe. Gestärkt mit Waffeln, Kaffee und kalten Getränken machten sich alle unter fachmännischer Anleitung von Herrn Michael Schellhammer an die Arbeit. Zunächst mussten zwei 8m lange Gräben in einem Abstand von 70cm gegraben werden. Mit starken Armen wurden die Spaten in den Boden gestochen und die Gräben ausgehoben. Die Kinder halfen mit kleinen Schaufeln, die Erde aus den Gräben zu entfernen. Ganz schön anstrengend war das ;-) Einige Väter hatten die Aufgabe, die langen Weidenstöcke zu kürzen und von überflüssigen Zweigen zu befreien. Nach zwei Stunden schweißtreibender Arbeit gab es für alle Fleißigen eine Brötchenpause, um neue Kraft zu tanken. Anschließend wurden die Weidenstöcke gepflanzt, in die zuvor mit Eisenstangen geschlagenen tiefen Löcher. Die Weidenstöcke wurden dann noch miteinander verflochten, sodass ein toller Tunnel entstand. Unermüdlich ackerten alle Beteiligten und das produktive Miteinander hat allen sichtlich Spaß bereitet. Die Kinder genossen die Zeit mit ihren Vätern und halfen tüchtig mit.

Wider Erwarten wurde der Tunnel am gleichen Tag gegen 18:00 Uhr sogar fertiggestellt.

Vielen Dank an die fleißigen Kinder und Väter der Regenbogengruppe!!! Es war ein Super-Nachmittag...

Karneval 2015 auf Schloss Schreckenstein



Karneval auf „Schloss Schreckenstein“ im Familienzentrum St. Sebastianus

In einer Kinderabstimmung mit allen Kindern des Familienzentrums St. Sebastianus am Anfang des Jahres entschied sich die Mehrheit der Kinder für unser diesjähriges Karnevalsthema „Schloss Schreckenstein“. Ab dem Zeitpunkt hieß es nun die drei Gruppen in gruselige Schlosszimmer zu verwandeln. Die Kinder bastelten Spinnen für riesengroße Spinnennetze, die von den Decken hingen. Es wurden Fledermäuse und Monster geschnitten, beklebt und bemalt. Aus der Gruft rief Graf Dracula zum Mitternachts – Dinner und zahlreiche Gespenster spukten durch die Lüfte. Die Gruppen waren perfekt gruselig und so konnte der Höhepunkt, unsere Karnevalsfeier starten! Viele kleine Hexen, Vampire, Geister und Zauberer kamen am Mittwoch vor Fettdonnerstag in die Kita. Die Gruselparty konnte starten! Es wurde getanzt, gespielt, natürlich auch Kamelle geworfen und gaaaanz viel gegruselt!!! Zur Stärkung der kleinen Gruselmonster hatten wir ein reichlich gefülltes Buffet, dank zahlreicher Spenden der Eltern. Es war eine gruselig – schöne Zeit und eine tolle Feier auf „Schloss Schreckenstein“!

 

Kath. Kindertagesstätte St.Sebastianus

 

René Deitert M.A.

Verbundleitung

 

Silke Peters

Einrichtungsleitung

 

 

Sebastianusstr.31- 33
52222 Stolberg

 

Kontakt:

 

kita.st.sebastianus@kgst-lucia.de

 

Montag bis Freitag

von 7 Uhr bis 16.00 Uhr
Tel.: 02402 29001