Herzlich Wilkommen auf der Internetpräsenz des katholischen Familienzentrums St. Sebastianus in Stolberg Atsch.

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg hierher gefunden haben und laden Sie ein, mehr über unsere Arbeit mit den Kindern unserer Einrichtung zu erfahren.

 

Ebenfalls können Sie sich über die Angebote unseres Familienzentrums informieren, welche allen Familien in unserem Sozialraum Stolberg-Atsch zur Verfügung stehen.

 

__________________________________

 

 

 

 

LOCKDOWN


Verlängerung bis zum 31.01.2021

Ab Montag, den 11.01.2021 kann eine Betreuung wie folgt in Anspruch genommen werden, wenn Sie keine Möglichkeit haben, Ihr Kind familiär zu betreuen: 

 

Alle Kinder, die einen Betreuungsvertrag über 35 Stunden haben, können laut Dr. Joachim Stamp und neuer Verordnung nur noch 25 Stunden pro Woche betreut werden. Das heißt, maximal 5 Stunden pro Tag.

 

Alle Kinder, die einen Betreuungsvertrag über 45 Stunden haben, können laut neuer Verordnung nur noch 35 Stunden pro Woche betreut werden.

Das heißt, maximal 7 Stunden pro Tag.

 

Diese Betreuungsstunden können individuell im Rahmen unserer aktuellen Öffnungszeit von 07:00 bis 15:00 Uhr abgesprochen werden.

 

Nehmen Sie im Bedarfsfall bitte telefonisch Kontakt mit uns auf und nutzen Sie die Betreuung im eingeschränkten Pandemie-Betrieb wirklich nur im absoluten Notfall.

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

 

Bleiben Sie gesund!

20210107_Elternbrief_Minister_eingeschrä
Adobe Acrobat Dokument 138.5 KB
20210107_Offizielle_Information_eingesch
Adobe Acrobat Dokument 68.5 KB

 

Liebe Eltern,

das neue Jahr beginnt für uns alle, wie das alte aufgehört hat, im Lockdown.

 

Wie Sie dem Brief von Dr. Joachim Stamp vom 11.12.2020 (s.u.) entnehmen können, bedeutet das für alle Kindertageseinrichtung in NRW, dass vorerst lediglich eine Notbetreuung angeboten wird.

 

Unsere Bitte an Sie:

Melden Sie sich bitte telefonisch (oder per Mail), wenn Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen. Die genauen Tage und Zeiten sprechen Sie bitte mit dem Gruppenpersonal ab.

 

Allgemein gelten in unserer Einrichtung folgende Regeln für die Notbetreuung im Lockdown:

 

 

  • im Lockdown ist unsere Einrichtung täglich von 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet
  • die Kinder werden in ihren Gruppen betreut (Kinder und Personal bleiben als feste Einheit zusammen/ offene gruppenübergreifende Arbeit wird nicht angeboten)
  • die Außenbereiche des Forscherparadieses werden gruppenweise abgetrennt, die Bewegungsräume bei Bedarf nacheinander von den einzelnen Gruppen genutzt
  • die Eltern betreten die Einrichtung nach Möglichkeit nicht, die Kinder werden an den Gruppenaußentüren abgegeben und abgeholt
  • genaue Betreuungszeiten werden mit den einzelnen Familien abgesprochen und sollten unbedingt eingehalten werden
  • Kinderkurse (Yoga, Zumba, Tanz- und Turnstunde), die über das Familienzentrum laufen, fallen bis auf weiteres aus

 

Wir hoffen, dass wir gemeinsam gut durch diese schwierige Zeit kommen und das Infektionsgeschehen in unserer Einrichtung durch die erforderlichen Maßnahmen so gut es geht eindämmen können.

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

 

Silke Peters und alle MitarbeiterInnen

2020-12-11_Ministerschreiben Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.3 KB
Lockdown vom 14.12.2020 bis 10.01.2020
2020-12-11_Offizielle Information Land N
Adobe Acrobat Dokument 60.9 KB

 

 

Neue Informationen

 

vom MKFFI

 

(Ministerium für

Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW)

 

Stand 11.12.2020

 

Diese finden Sie als Download

rechts im Menü unter

"Informationen vom MKFFI"

Aufgrund der

 

momentanen Situation und

 

der steigenden Infektionszahlen

 

 möchten wir Sie erneut

 

daran erinnern,

 

alle Hygieneregeln und

 

Vorschriften

 

zwingend ein zu halten!

 

 

Zudem ist das

 

Abstandsgebot auf 2,00m

 

ausgeweitet worden.

 

Beachten Sie dies bitte

 

insbesondere beim

 

Bringen und Abholen Ihrer Kinder.

 

 

 

Vielen Dank für Ihren

 

verantwortungsvollen Umgang

 

mit der momentanen Situation.

Liebe Familien,

die Sommerferien sind vorbei und am Montag starten wir gemeinsam ins neue KiTa-Jahr!

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder 😊

 

Aufgrund der momentanen Situation gibt es allerdings Einiges zu beachten:

 

In der ersten Woche gelten die für den eingeschränkten Regelbetrieb abgesprochenen Betreuungszeiten.

(so wie vor den Ferien!)

 

Die abgesprochenen Zeiten für die neuen Eltern, die Ihre Kinder zur Eingewöhnung begleiten, können eingehalten werden.

 

Ab dem 17.08.2020 öffnen wir die Einrichtung im Regelbetrieb:

 

Die Kinder können zu den im Betreuungsvertrag festgelegten Zeiten in die Einrichtung kommen. 

 

Wir bitten Sie, die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen und die Abstandsregelung zwingend einzuhalten.

 

Zur Erinnerung:

 

> Nase-Mund-Schutz tragen

> Hände desinfizieren

> Abstand einhalten von mindestens 1,50m

> Hust- und Niesetikette einhalten

> Eintragen in die Besucherliste, wenn Sie als Eltern zur      Eingewöhnung in der Einrichtung verweilen

> unnötigen längeren Aufenthalt in der Einrichtung bitte vermeiden!

> bitte nur ein Elternteil/ eine abholberechtigte Person zum Bringen und Abholen des Kindes

 

Bitte beachten Sie die gruppenspezifischen Bring- und Abholregelungen, die Sie per Elternbrief erhalten haben. 

 

Wir  bedanken uns für Ihr Verständnis und hoffen, dass alle gesund bleiben und wir gemeinsam positiv in das neue KiTa-Jahr starten können.

 

Silke Peters und die MitarbeiterInnen